Jahresrückblick – 2014

Einige der wichtigen Events und Ereignisse der bayerischen Gamesindustrie.

Deutscher Entwicklerpreis

Am 18.12. fand in Köln der Deutsche Entwicklerpreis 2014 (DEP) statt. Die inoffizielle Weihnachtsfeier der deutschen Entwicklerscene begann am Vorabend mit einem Live Music Jam. Donnerstags gab es vor der Preisverleihung am Abend noch den dazugehörigen Summit mit Speakern aus der Industrie. Impressionen und Artikel sind hier verlinkt und die 5 bayerischen Gewinner mit 8 Preisen waren:

The Last Tinker von Mimimi Productions
Best Story, Adventure & Jugendspiel

Rules! von TheCodingMonkeys
Best Mobile Game & Casual Mobile Game

Aces of the Luftwaffe von HandyGames
Innovation Award

Yes or kNOw von Reality Twist
Best Familygame

Simon von MD.H
Newcomer Award, 2nd Place

Liste aller Gewinner

DEP Bilder Summit Bilder Music Jam Bilder

Artikel: Mediennetzwerk Artikel Games-Career

Games Standortbroschüre

Im August konnte die aktualisierte Version der Games Standortbroschüre live gehen. Hier findet ihr Institutionen, ein Interview mit  Ilse Aigner, Zitate aus der Branche und sie beinhaltet das wertvolle bayerische Firmenregister. Die Broschüre gibt es sowohl offline als Magazin und online als PDF und iPad-App.

Standortbroschüre

X-Mas Pitching

Am 10. Dezember fand das Games/Bavaria X-Mas Pitching statt.
5 Teams aus Industrie und Hochschule hatten die Möglichkeit ihr Projekt vor 4 Branchenveteranen zu pitchen und Feedback darauf zu erhalten.

Impressionen

GameConnection EU

Auch dieses Jahr fanden sich bayerische Firmen unter der Games/Bavaria Flagge bei der Game Connection Europe in Paris ein – Laut Teilnehmer wie immer ein Erfolg

Impressionen

5 Jahre FFF Games

Im Oktober 2014 feierte der Gamesbereich des FFF Bayern sein fünfjähriges Bestehen. Herzlichen Glückwunsch und mögen noch viele weitere Jahre hinzukommen!

Galerie

FFF Games Bergwanderung

Zum dritten Mal lud der FFF Games zur Games-Bergwanderung ein. Eine besondere Überraschung war der Besuch der bayerischen Wirtschaftsministerin Ilse Aigner.

Galerie Selfies

GamesCom

Auf der GamesCom 2014 war Games/Bavaria mit einem Gemeinschaftsstand für die bayerische Spieleindustrie vertreten. Natürlich hatte man es sich dort nicht nehmen lassen und Partner zu einem bayerischen Frühstück eingeladen.

Gemeinschaftsstand Frühstück HappyHour Impressionen

GameCamp

Zum sechsten Mal fand das GameCamp Munich vom 17. bis 18. Mai 2014 in den Räumen der Mediadesign Hochschule München statt. Über 150 Teilnehmer kamen für ein Wochenende zusammen um sich in Sessions und Gesprächen auszutauschen und Wissen miteinander zu teilen.

Galerie

Games/Bavaria Vernissage

Am 16. Mai 2014 fand die Games/Bavaria Vernissage in den Räumen des WERK1 München nach 2013 zum zweiten Mal statt. Dort präsentierten bayerischen Spieleentwickler sich und ihre Projekte einem Publikum aus interessierten Besuchern und Branchenvertretern.

Galerie

Deutscher Computerspielpreis

Am 15. Mai 2014 fand der sechste Deutsche Computerspielpreis in der Bayerischen Landeshauptstadt München statt.

DCP Webseite

Games/Bavaria Conference

Im Vorfeld der Verleihung des Deutschen Computerspielpreises und der LARA 2014 veranstaltete das Games/Bavaria Netzwerk in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie eine Roundtable-Fachkonferenz für Entwickler und Publisher. Im kleinen Kreis diskutierten rund 100 internationale Führungskräfte über die aktuellen Themen und Trends der Spieleindustrie. Das Konzept der Games/Bavaria Conference – Networking, Roundtables, die ein zentrales Themengebiet behandeln und keine Presse – wurde von den Teilnehmern begeistert aufgenommen.

Ringvorlesung 2013/14

Bereits im Winter 2013 starteten die ersten Ringvorlesungen des Wintersemesters. Bei der Ringvorlesung des Mediencampus Bayern e.V. werden Dozenten von bayerischen Universitäten eingeladen eine allgemeine Vorlesung zu ihrem Fachgebiet zu halten. Im Wintersemester behandelten alle Vorlesung Themen, die sich mit der Entwicklung von Spielen beschäftigen oder diese berühren. Im Sommersemester war das Thema „Creative Business“. Auch diese fanden wieder in den Räumlichkeiten des WERK1 München statt und behandelten Themen wie Animation, Markenbildung und Game Design.

Ringvorlesung – Broschüre Videoaufzeichnungen

Global Game Jam München