Rückblick 2017

2017 war ein besonderes Jahr für Games/Bavaria. Sowohl der FFF Bayern hat mit Lena Fischer eine neue Stelle bekommen, auch konnte das Team im WERK1 mit Robin Kocaurek ab Mai verstärkt werden. Die neue tatkräftige Unterstützung hat bei beiden Institutionen Platz für neues geschaffen, auf das wir uns im kommenden Jahr schon freuen.

Talk&Dev and Talk&Play Munich

Eine neue Veranstaltungsreihe bereichert seit Mitte 2017 den Standort. Mit dem Doppelformat Talk&Play und Talk&Dev München sollen in Zukunft auch Entwickler und Konsumenten angesprochen werden. Das Format wurde in Berlin geboren und die bayrische Adaption in München hat den Grundgedanken Spiele zugänglich für jeden zu machen aufgegriffen und abgewandelt weitergeführt.

Talk&Play Munich bietet eine Plattform zum kulturellen Austausch und Gelegenheit für Entwickler*innen ihre Werke einem Publikum zu präsentieren. Talk&Dev ist dahingegen zum inhaltlichen und technischen Austausch konzipiert, also ein idealer Ort um sich rund um Spielentwicklung auszutauschen.

Talk&Dev #1 Talk&Play Munich #1

X-Mas Pitching

Einfach nur eine Weihnachtsfeier zu veranstalten ist uns nicht genug: zum vierten Male hatten ausgewählte Teams die Möglichkeit, einer vierköpfigen Jury ihre Ideen zu präsentieren und Feedback zu ihren Präsentationen zu erhalten. Die Absahner des Abends waren „Late for Work“ von Salmi Games und „Realm of the Machines“ von Enigma Workshops, die Jury und Publikum überzeugen konnten. Wir gratulieren den Gewinnern!

Danke auch an unsere Mentoren, die ehrenamtlich ihre Zeit für die Teams aufgebracht haben!

– Harald Frank (Travian Games GmbH)
– Heiko Klinge (Webedia Deutschland / GameStar GamePro)
– Moritz Wagner (Mimimi Productions)
– Benjamin Feld (Mixtvision Digital)

Fotos vom Pitching Event

Deutscher Entwicklerpreis

Von Entwicklern für Entwickler: Der DEP wird seit 2004 verliehen und in diesem Jahr fand die Zeremonie wieder in Köln statt. Die bayrischen Gewinner lauten hier „Late for Work“ von Salmi Games in der Kategorie bestes VR/AR Game und an „Realm of the Machines“ in der Kategorie „Ubisoft Blue Byte Newcomer Award“ des Teams „Enigma Workshops“ der Mediadesign Hochschule München. Auch Chimera Entertainment konnte den Abend erfolgreich begießen: Sie gewannen den Award für bestes Mobile Game mit „Angry Birds: Evolution

Das Gelingen des Abends und der angemessenen Feierlichkeiten unterstützen wir im Rahmen eines Sponsorings.

Preisträger 2017

Game Mixer Johannesburg

Im Rahmen des von der Stiftung Digitale Spielekultur und Goethe Institut organsierten und durch das Auswärtige Amt finanzierten Programms „Game Mixer“ treffen Deutsche Spielentwickler*innen aus der ganzen Welt zusammen. Inhaltlich mitgestaltet wurde das Programm durch Games/Bavaria, wobei Robin Kocaurek als Vertreter die Organisation des GameCamp übernahm.

In diesem Jahr führte die Reise nach Johannesburg, Südafrika, wo knapp 30 Teilnehmer für zehn Tage in regem Austausch mit Gleichgesinnten aus der Subsahara-Region verbrachten. Mit im Programm: Das Game Camp nach Münchner Vorbild, eine Studiotour durch Johannesburg und abgerundet durch eine Gamejam aller Teilnehmer*innen.

Pressemeldung Stiftung Digitale Spielekultur

100 Jahre Freistaat Bayern

Zum Geburtstag des Freistaats wurde in der Brose Arena in Bamberg zum Auftakt eine große Feier abgehalten. Unter dem Motto „WIR FEIERN BAYERN“ soll im Jahr 2018 das Doppeljubiläum 100 Jahre Freistaat und 200 Jahre Verfassungsstaat Bayern mannigfaltig zelebriert werden.

Die Eröffnung der Feierlichkeiten begleitete Games/Bavaria mit einer kuratierten Ausstellung aus vier Jahren Games/Bavaria Vernissage und in Zusammenarbeit mit Upjers, einem lokal ansässigen Unternehmen. Upjers zeigte die Ergebnisse ihrer hauseigenen Ausbildung: Ein VR Projekt, gebaut von Azubis während ihrer Ausbildungszeit.

Fotos des Events Mehr Informationen zum Projekt

Medientage München

Im Oktober widmeten sich die über 7000 Besucher und mehr als 80 Aussteller Zukunftsthemen der Medienbranche. Unter anderem fand am Donnerstag den 26.10. auch der Thementag „STREAMING & GAMES“ statt, der in Kooperation von Games/Bavaria und dem Mediennetzwerk Bayern organisiert wurde. Als Schnittstelle zwischen Games und den klassischen Broadcast Medien wurden hier Business-Modelle und Herausforderungen näher begutachtet.

Ebenfalls auf den Medientagen fand die Making Games Conference statt, organisiert durch die Computec Media Group in Kooperation mit Games Bavaria Munich e.V. und unterstützt durch das Wirtschaftsministerium Bayern.

Eindrücke von den Medientagen

Game Connection Europe

Der europäische Ableger der Game Connection findet jährlich im Rahmen der Paris Games Week statt. Das dreitägige B2B Event bietet die Chance mit Publishern, Dienstleistern und Entwicklern in Kontakt zu treten. Mithilfe von Bayern International wurde auch in diesem Jahr eine Messe-Unterstützung für bayrische Entwickler ermöglicht.

Eindrücke von der GameConnection Europe

BBQ Jam

Sind acht Stunden genug um ein funktionierendes Spiel zu kreieren? Die Teilnehmer der Games/Bavaria BBQ-Jam haben es überaus vorzeigbaren Ergebnissen vollbracht. Das Community Event gibt auch berufstätigen Entwickler*innen die Möglichkeit, bei einer Jam teilzunehmen.

BBQ-Jam Games Timeline of BBQ Jam

Respawn / devcom

Parallel zur gamescom fanden die Fachkonferenzen devcom und Respawn statt. Die Respawn war dabei wieder auf Indies und Co spezialisiert, wobei Teams auch die Möglichkeit hatten auf einer Expo-Fläche ihre Games zu präsentieren. Auf der devcom war die internationale Prominenz zugegen. Als Nachfolgeveranstaltung der GDCE boten die Vorträge Einblick in die AAA-Kulissen.

Games/Bavaria sponserte im Rahmen der Veranstaltungen einen Empfang, auf dem alle Teilnehmer*innen die Gelegenheit hatten den Konferenztag auf der Terrasse mit Blick auf den Dom zu genießen.

Photos Roof Get-Together

gamescom

Einmal im Jahr wird Köln zum Schauplatz der Videospielszene in Europa. Auch 2017 tummelten sich mehr als 355.000 Spielbegeisterte auf dem Gelände der Kölnmesse. Mitten drin im Business Bereich war auch Games/Bavaria präsent. Der Gemeinschaftsstand in der Halle 3.2 beherbergte elf Partner und bot mit seinem offenen Biergartenbereich ausreichend Platz für Meetings und Gespräche.

Der traditionelle Frühstücksempfang mit bajuwarischer Verpflegung am zweiten Messetag war ein voller Erfolg. Wir bedanken uns bei unseren Ausstellern und freuen uns auf eine erfolgreiche Messe 2018!

Danke an alle Partner!

Travian Games GmbH | CipSoft TeamSpeak | FDG Entertainmentffd  | Mothership GmbH | Optile GmbH | Testbirds | BiTKiP | GameInfluencer | Games/Bavaria

Eindrücke vom Gemeinschaftsstand

Frühstücksempfang auf der gamescom

FFF Bayern Bergwanderung

Die Förderer ließen sich es auch dieses Jahr nicht nehmen, die geförderten Projekte und andere Partner auf große Bergtour mitzunehmen. Unter dem Motto „Bavaria is good for you“ bot die Wanderung Gelegenheit zum netzwerken in bayrischem Ambiente und Natur. Abgerundet durch ein gemeinschaftliches Dinner, konnten die knapp 50 geladenen Gäste alle Vorzüge von Bayern genießen.

Diesjährige Sponsoren der Bergwanderung waren Teamspeak, die Kanzlei SKW Schwarz, die LfA Förderbank Bayern, Playata, die European Games Group und United Soft Media. Der FFF Bayern hat die Veranstaltung unter dem Dach von Games/Bavaria organisiert.

Eindrücke von der Wanderung beim FFF

6. Update Games

Ebenfalls organisiert durch den FFF Bayern fand die sechste Ausgabe der „Update Games“ statt. Dort gaben die einige der geförderten Projekte einen Einblick in ihre Zeit nach der Förderung. Schauplatz waren die Räumlichkeiten der LFA in der Königinstraße in München.

Einige der geförderten Projekte präsentierten ihre Ergebnisse in einer Art Post-Mortem und wurden durch Panels ergänzt, in denen der Markt und die Herausforderungen der Zukunft der Branche näher beleuchtet wurden.

Pressemeldung FFF Bayern

GameCamp Munich & Games/Bavaria Vernissage

As an opening for the GameCamp Munich, Games/Bavaria hosted a vernissage at WERK1, curating real-life game art, as well as the opportunity for developers to showcase their games. Anything from a finished and released title to rough prototypes were displayed. Developers and guests had the chance to talk about the games, exchange ideas and discuss the exhibited titles.

The day after the opening, the community highlight GameCamp Munich took place. 200 Attendees used the opportunity to get together and discuss topics around games. The bar camp principle allows every attendee of this special event to speak themselves, not only spectate at the event.

Save the date for 2018! Friday 4.5. – Sunday 6.5. 2018

Photos Vernissage Photos GameCamp Munich

GDC Happy Hour

Zum fünften Mal in Folge fand die Games/Bavaria Happy Hour während der GDC statt. Ca. 100 Gäste folgten der Einladung ins Pin Up und konnten tolle Kontakte und Bayerisches Bier bei frischem Wetter und toller Aussicht genießen. Die Veranstaltung wurde von Bavarian US Offices, WERK1 und BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware organisiert und ausgerichtet.

GDC Reception Album

Global Game Jam 2017

Die alljährliche Global Game Jam ist für uns immer ein gelungener Kick-Off des Jahres: Kreative Köpfe, verteilt über die ganze Welt widmen sich einem Thema. In diesem Jahr war das Thema „Waves“ und unsere Teilnehmer*innen im WERK1 hatten 48h Zeit, dass Thema interaktiv zu verarbeiten. Wer sich die Spiele ansehen möchte, kann das hier tun.

Besten Dank an unsere Sponsoren von CipSoft und dem WERK1!

Fotos Global Game Jam 2017 Anmeldung 2018